Es ist ok

 

Es ist ok, nicht ok zu sein. Nicht ganz zu sein. Nicht eins zu sein.

Es ist ok, eine Frau zu sein und ein Kind zu sein und trotzdem allein.

Es ist ok, nicht voll da zu sein, nur halb und auch das nicht rein.

E s ist ok, nicht immer gut zu sein und oft ohne Mut zu sein.

Es ist ok, zu zweifeln und sicher zu sein und das zugleich.

Es ist ok, nicht ok zu sein.

Fühlst du dich von diesen Worten angesprochen? Dann bist du auf diesem Blog richtig. Irgendwie läuft die Welt nicht ganz rund. Viele von uns fühlen sich orientierungslos und suchen nach dem Sinn. Ich glaube, der Sinn liegt in den kleinen Dingen, mit denen wir unsere Zeit verbringen. Wir können vielleicht nicht die Welt verändern, aber wir können unsere eigene Welt verändern. Dein Leben ist mehr Einstellungssache, als du vielleicht denkst. Lies gute Bücher, versuche die Komik in der Welt zu finden, mach anderen Komplimente mit Worten oder Taten und lerne von weiseren Menschen. Achso, und Reisen. Reisen ist wichtig. Ich versuche es auch mit Schreiben.

 

Lass uns in Kontakt bleiben! Ich freu mich über Anregungen zu meinen Rubriken. Click einfach durch und schreib mir, wenn dir was dazu einfällt. Ich freue mich, wenn du mir auf Twitter folgst.